startfoto

Archäologische Sprechstunde


In der „Archäologischen Sprechstunde“ werden von Ostern bis Oktober von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr und von November bis Ostern von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Fundstücke bestimmt. Mitgebracht werden können z. B. Scherben, Versteinerungen, Steingeräte und alles was „alt“ ist. Es dürfen gerne skurrile Objekte dabei sein. Wer keine Fundstücke hat, ist ebenso herzlich willkommen. In der gemütlichen Runde gibt es immer Interessantes zu sehen.
Der Eintritt dazu ist frei.

Die nächsten archäologischen Sprechstunden finden statt am:

7. September, 28. September, 2. November, 7. Dezember, 11. Januar, 1. Februar, 1. März, 5. April, 3. Mai, 7. Juni

Heimatkundliche Bibliothek

Die heimatkundliche Bibliothek ist eine Präsenzbibliothek, die vor allem ältere Literatur über Orts-, Regional- und Landesgeschichte bietet, u. a. das „Neustädter Tageblatt“.

Die heimatkundliche Bibliothek ist von Ostern bis Oktober donnerstags von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr, von November bis Ostern samstags von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.

Die Nutzung ist kostenfrei.

Mitmachaktionen, Führungen, Veranstaltungen,...


Neustadt und Umgebung kennenlernen

„Bürgermeisterführung AD 1420“: Humorvolle Führung mit dem Neustädter Bürgermeister von 1420 in Ornat (bei Regen ohne Ornat), 25.10., 11:00 Uhr ab zeiTTor (Museum)

Hexen- und Sagenführung: Hexen- und Sagenführung zu historischen Schauplätzen mit Gerrit Gätjens bzw. Dr. Frank Wilschewski am 01.10., 10.10., 23.10., 16:30 Uhr ab Parkplatz AMEOS (Am Zuckerdamm)

„Historische Fahrradtour“: geführte Fahrradtour zur Hasselburger Mühle mit Reinhard Bentfeldt, 10.07., 24.07., 07.08., 21.08., 11:00 Uhr ab zeiTTor (Museum)

„Neustadt für kleine Leute“: Stadtführung mit Gabi für Kinder ab 8 Jahren und Familien, jüngere Kinder mit Begleitung sind ebenfalls herzlich willkommen, am 03.10., 10.10., 17.10., 24.10., 11:00 Uhr ab zeiTTor (Museum)

„Fit für Flint“: Steinzeitaktion zum Mitmachen für Kinder ab 6 Jahren und Familien mit Gabi, jüngere Kinder mit Begleitung sind ebenfalls herzlich willkommen, am 05.10., 12.10., 19.10., 11:00 Uhr im zeiTTor (Museum)

Kosten: sofern nicht anders angegeben 3,50 €, erm. 2,50 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

 

Sonderausstellung „Leben und Sterben der Sterne“ vom 26. September bis 11. November 2018

Am nächtlichen Himmel sind unzählige Sterne zu sehen, von denen die meisten Lichtjahre weit entfernt sind. Peter Weinreich von der Sternwarte Neustadt i. H. zeigt Bilder, die die „Geburt“, die Entwicklung und das „Sterben“ von Sternen eindrucksvoll illustrieren.

Vortrag: 25.10., 19:30 Uhr im zeiTTor (Museum) „Leben und Sterben der Sterne“ von Peter Weinreich

Führungen: 30.09., 14.10., 11.11., jeweils 14:30 Uhr im zeiTTor (Museum)